Inseminationskappe - hier finden Sie alles zu: Inseminationskappe

Informationen und Funktionserklärung: Inseminationskappe

 

InseminationskappeDie Technik der Inseminationskappe ist sicherlich schon 20 Jahre alt. Wenn sie einen Frauenarzt haben, der kurz vor der Rente steht können Sie Ihn gerne mal befragen. Sicherlich wir er Ihnen noch wertvolle Tipps geben können.

Heute allerdings, in Zeiten der Reproduktionsmedizin ist das Wissen um diese einfache und wirkungsvolle Technik verloren gegangen. Vielleicht liegt es aber auch an dem Umstand, dass mit Inseminationen und künstlichen Befruchtungen einfach zu viel Geld verdient ist und das Interesse an der Kappeninsemination einfach nicht mehr besteht bzw. es den Frauenärzten einfach zu viel Auflärungsarbeit ist.

Im Jahr 2005/2006 haben wir die Technik und die Produkte wiederbelebt und lassen heute nach unseren Vorgaben die Inseminationskappen fertigen. Der "Trick" ist recht einfach: Sie legen mit der Inseminationskappe das Sperma direkt vor den Muttermund. Die Spermien können sich somit sofort und ohne Verzögerung daran machen den Zervixschleim zu überwinden. Damit haben auch langsam bewegliche Spermien eine reelle Chance zum Ziel zu kommen.

Gerne können Sie uns kontaktieren - wir würden uns freuen Sie beraten zu dürfen. Die Anschrift und Telefonnummer finden Sie im Impressum.

Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Onlineshop oder auf unserer Informationsseite.

 


Hier finden Sie in den nächsten Tagen weitere Informatioenen zu: Inseminationskappe


 

Facebook FaviconGoogle FaviconTwitThis FaviconDigg Favicondel.icio.us FaviconLinkedIn Favicon