Das Tragetuch

Das Tragetuch

Was muss beim Tragetuch beachtet werden?

Dass Babys von Anfang an im Tuch getragen werden, sehen wir an den Kindern afrikanischer oder auch asiatischer Frauen. Ganz selbstverständlich haben sie ihre Kinder im Tuch und erledigen mit ihnen ihre Tagesgeschäfte. Die körperliche Nähe ist für Babys sehr angenehm, und je früher sie das Tragen kennen, desto besser. Es gibt durchaus auch Kinder, die sich im Tuch nicht so wohl fühlen. Aber hier kann man austesten, wie dem Kind mehr Bewegungsfreiheit gewährt werden kann. Das geht über verschiedene Bindungstechniken.

Tragetechniken

Gute Tragetücher sind fest und anschmiegsam, so dass sich das Baby wohlfühlt. Hier muss auch auf die Tuchgröße geachtet werden. Das Tuch sollte so groß sein, dass das Kind eine gute Kopf- und Rückenstütze hat und beim Schlafen nicht zusammenrutschen kann. Eine gute Tragetechnik ist, wenn die Beine des Babys sich um 90 Grad anhocken. Diese Technik ist gerade bei Kindern mit Hüftgelenkdysplasie günstig, wirkt sich aber allgemein günstig auch die Entwicklung der Hüftgelenke aus. Empfehlenswerte Tragetechniken sind die Kreuztrage, die Kängurutrage, der Hüftsitz und die Rucksacktrage. Die beiden Letzteren sind für ältere Babys sehr geeignet, da durch das höhere Gewicht der Kinder die Mutter entlastet wird. Die beiden erst genannten Techniken sind für kleine Babys gut. Sie werden auf dem Bauch getragen und haben idealen Kontakt zur Mutter.

Tragen im Tuch = Wohlbefinden für Mutter und Kind

Das Tragen des Babys im Tuch muss mit der richtigen Technik erfolgen, um nicht nur für das Baby, sondern auch für die Eltern angenehm zu sein. Um Rückenschmerzen zu vermeiden, sollte die Haltung entspannt sein und ein Hohlkreuz sollte vermieden werden.

Achten sollte man darauf, dass das Baby zu den Eltern schaut, da es langfristig sonst zu Haltungsschäden kommen kann. Zudem kann es zu Überreizungen beim Baby kommen, besonders wenn sie noch sehr klein sind.

 

Facebook FaviconGoogle FaviconTwitThis FaviconDigg Favicondel.icio.us FaviconLinkedIn Favicon